. In Besinnung und Gebet

Veranstaltungsübersicht

EXERZITIEN IM ALLTAG

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 25,00 € *
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 10

Die Exerzitien im Alltag laden Sie ein, im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken, um das konkrete Leben auf ihn hin zu ordnen und von ihm verwandeln zu lassen.

Mittwoch, 27. März 2019 - 19:30 bis 21:00

DIE SEELE TANZEN LASSEN – MEDITATIVE KREISTÄNZE

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 7,00 €
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 18

Kreistänze ermöglichen eine Auszeit vom Alltag und eine Ruhepause für Kopf und Körper. Die eingängigen Schrittfolgen sind leicht erlernbar. Die Tänze sind mal ruhig, mal in lebhafter und schwungvoller Stimmung.

Sonntag, 31. März 2019 - 18:30 bis 20:30

EXERZITIEN IM ALLTAG

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 25,00 € *
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 10

Die Exerzitien im Alltag laden Sie ein, im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken, um das konkrete Leben auf ihn hin zu ordnen und von ihm verwandeln zu lassen.

Mittwoch, 03. April 2019 - 19:30 bis 21:00

TAIZE-GEBET

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott, als ein ruhiges gemeinsames Gebet, das seine höchste Entfaltung in anhaltenden Gesängen findet, die danach, wenn man wieder allein ist, in der Stille des Herzens weiterklingen. (Frère Roger, Gründer von Taizé)

Freitag, 12. April 2019 - 19:30 bis 21:00

JUDAS ISKARIOT – VERRÄTER ODER ? – KAR- UND OSTERTAGE MITFEIERN

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 90,00 €
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 10

Judas Iskariot begleitet uns durch diese Tage. Die Tradition hat ihn in die Ecke des Verräters gestellt und ihm wenig Raum für positive Eigenschaften und Qualitäten gelassen. Und doch war er „mehr“ als ein Verräter.

Donnerstag, 18. April 2019 bis Sonntag, 21. April 2019 18:00 - 14:00

TU DEINEM LEIB ETWAS GUTES, DAMIT DIE SEELE LUST HAT, DARIN ZU WOHNEN Theresa von Avila (in Kooperation mit dem KDFB Regensburg)

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 425,00 €
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

In diesen Tagen sind Sie eingeladen, Geist und Körper zu pflegen. Erleben Sie bei Wanderungen durch den
Bayerischen Wald die Schönheit der Natur und lassen Sie sich durch geistliche Impulse neu inspirieren.

Mittwoch, 01. Mai 2019 bis Sonntag, 05. Mai 2019 18:30 - 13:00
Erholungsheim der Barmherzigen Brüder Kostenz

TAIZE-GEBET

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott, als ein ruhiges gemeinsames Gebet, das seine höchste Entfaltung in anhaltenden Gesängen findet, die danach, wenn man wieder allein ist, in der Stille des Herzens weiterklingen. (Frère Roger, Gründer von Taizé)

Freitag, 10. Mai 2019 - 19:30 bis 21:00

BETEN MIT DEM HERZEN - HINFÜHRUNG (in Kooperation mit der Pfarrgemeinde Windberg)

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 40,00 €
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Viele Menschen sehnen sich nach einem "einfachen" Weg des Gebetes und wollen in der Stille Gott neu entdecken. Das Herzensgebet ist eine Schule des Betens, ein Weg der Achtsamkeit, der helfen will „Gott in allen Dingen zu suchen und zu finden“.

Samstag, 18. Mai 2019 - 09:00 bis 17:00

TAIZE-GEBET

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott, als ein ruhiges gemeinsames Gebet, das seine höchste Entfaltung in anhaltenden Gesängen findet, die danach, wenn man wieder allein ist, in der Stille des Herzens weiterklingen. (Frère Roger, Gründer von Taizé)

Freitag, 14. Juni 2019 - 19:30 bis 21:00

WIR LEUTE VON DER STRASSE – GROSSSTADTEXERZITIEN IN PARIS

B.I . Zeit für mich . in Besinnung und Gebet Jakob Seitz 350,00 €
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 8

In den Menschen auf der Straße Gott entdecken, inmitten des Trubels einer Großstadt Räume des Gebetes erspüren – dafür trat Madeleine Delbrêl mit ihrem Leben in einem kommunistisch geprägten Vorort von Paris ein. Mit Impulsen dieser Frau begeben wir uns auf unseren eigenen Glaubensweg – jeden Tag neu auf den Straßen der Großstadt Paris.

Mittwoch, 19. Juni 2019 bis Sonntag, 23. Juni 2019 19:00 - 10:00
Paris
Seite 1/3
Start - Zurück - 1 2 3 - Weiter - Ende
1-10/24

Kalender

«   März 2019   »
MoTuWeThFrSaSu
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

weitere ...